Kontakt- und Beratungsstellen Pflege von Angehörigen in Kreisweit

Ergebnisse Ihrer Suche nach Pflege von Angehörigen in Kreisweit

Angehörige von Menschen mit Demenz oder anderen chronischen Erkrankungen

sehen sich im Alltag oft Sitautionen gegenüber, die nicht leicht zu bewältigen sind. Dass ein nahestehender Mensch dauerhaft erkrankt ist, löst Verunsicherung aus und bedeutet eine große Herausforderung.

In einer Angehörigengruppe können diese Menschen Anregungen und Hilfe finden und Kraft schöpfen im Austausch.

Austausch - Abwechslung - Auftanken - Anregung -  Aussprache


Die pflegenden Angehörigen profitieren von:

- Erfahrungen der anderen Teilnehmenden
- Verständnis und Solidarität
- Erkennen der eigenen Ressourcen
- Wissensvermittlung
- hilfreichen Kontakten
- Erleben von Gemeinschaft und Geselligkeiten

Was bietet das Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe (KoPS)?
- Information über bestehende Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige
- Begleitung und Unterstützung bestehender Gruppen
- Hilfe bei Gründung und Aufbau neuer Selbsthilfegruppen; dabei sollen auch Angebote zur Betreuung
der zu Pflegenden mit eingebunden werden
- Abwicklung der finanziellen Förderung
- Kooperation mit Akteuren und Fachleuten aus dem Gesundheitswesen und der Selbsthilfe sowie Gremien und Arbeitsgruppen in Leverkusen und dem Rheinisch-Bergischen Kreis.

Anbieter
Der Paritätische - Rheinisch-Bergischer-Kreis
Selbsthilfe-Büro Bergisch Gladbach
Paffrather Str. 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: (0 22 02) 936 89 21
Telefax: (0 22 02) 936 89 23
Stadt
Kreisweit
Zielgruppe
Angehörige
Kategorie
Familie und Erziehung -› Pflege von Angehörigen
Familie und Erziehung -› Beratung
Angebotstyp
Kontakt- und Beratungsstellen
weitere Informationen

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe

Das Kontaktbüro:

  • informiert über bestehende Selbsthilfegruppen für pflegende Angehörige,
  • begleitet und unterstützt bestehende Gruppen und
  • hilft bei Gründung und Aufbau neuer Selbsthilfegruppen (dabei sollen auch Angebote zur Betreuung der zu Pflegenden einbezogen werden).
  • wickelt die finanzielle Förderung für Pflegeselbsthilfegruppen ab.

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Ziel ist es, Angehörigen eine einfache Möglichkeit zu bieten, sich aussprechen und damit entlasten zu können von den vielen Anforderungen, die häusliche Pflege mit sich bringt. Dazu schaffen Selbsthilfegruppen einen Raum, in dem sich Angehörige informieren und austauschen können, aber auch Sorgen und Fragen miteinander teilen können.

Anbieter
Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Leverkusen und Rheinisch Bergischer Kreis
Der Paritätische
Paffrather Str. 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: (0 22 02) 936 89 30
Telefax: (0 22 02) 936 89 23
Stadt
Kreisweit
Zielgruppe
Angehörige
Kategorie
Zuwanderung -› Beratung
Familie und Erziehung -› Pflege von Angehörigen
Soziales und Selbsthilfe -› Beratung
Angebotstyp
Kontakt- und Beratungsstellen
weitere Informationen

Selbsthilfe - Kontaktstelle Bergisches Land

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Selbsthilfe-Kontaktstelle Bergisches Land.
Die Selbsthilfe-Kontaktstelle ist eine Beratungsstelle rund um das Thema Selbsthilfe und Selbsthilfegruppen in Leverkusen, im Oberbergischen Kreis und im Rheinisch-Bergischen Kreis.

Wir sind für Sie da, wenn Sie

  • eine Selbsthilfegruppe suchen,
  • eine Selbsthilfegruppe gründen möchten,
  • Fragen zur Selbsthilfe oder Selbsthilfegruppen haben,
  • eine Frage oder ein Problem haben und wissen nicht, ob eine Selbsthilfegruppe oder möglicherweise ein professionelles Hilfsangebot helfen kann.

Wer wir sind, was wir tun, was wir bieten und viele weitere Informationen zum Thema Selbsthilfe erhalten Sie unter den Stichpunkten der Navigationsleiste oben.

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich - mit Beratungsbüros in Bergisch Gladbach und Leverkusen!

Anbieter
Der Paritätische - Rheinisch-Bergischer-Kreis
Selbsthilfe-Büro Bergisch Gladbach
Paffrather Str. 70
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: (0 22 02) 936 89 21
Telefax: (0 22 02) 936 89 23
Stadt
Kreisweit
Zielgruppe
Menschen mit Beratungsbedarf
Kategorie
Soziales und Selbsthilfe -› Frauen und Mädchen
Soziales und Selbsthilfe -› Behinderung und Inklusion
Soziales und Selbsthilfe -› Umgang mit Sucht
Soziales und Selbsthilfe -› Männer, junge Männer, Väter
Soziales und Selbsthilfe -› Junge Menschen (Kinder, Jugendliche, U25)
Familie und Erziehung -› Beratung
Zuwanderung -› Beratung
Familie und Erziehung -› Pflege von Angehörigen
Soziales und Selbsthilfe -› Beratung
Angebotstyp
Kontakt- und Beratungsstellen
weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Beratungswegweiser

 

 

 

Partnerseiten