Punktum! Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt

Das Angebot der Fallberatung ist für alle Einrichtungen, Institutionen und Ämter, die mit Fällen sexueller Grenzverletzung betraut sind.

Die Fallberatung hilft, sich eine Übersicht zu verschaffen, nachdem erste Hinweise bekannt geworden sind. Sie dient ebenfalls zur Reflektion bei Fällen, die ins Stocken geraten sind. Immer wieder werden Mitarbeiter mit neuen Informationen bedacht, die nur schwer alleine eingeordnet werden können.

Die Fallberatung kann genauso in Anspruch genommen werden, um die eigene bisherige Arbeit abzusichern und weitere fachkundige Perspektiven in die Arbeit mit einzubauen. Der anschließende Fallbericht kann entsprechend als § 8 a Bericht genutzt werden.

Die Zielsetzungen in der Beratung im Kontext sexueller Grenzverletzungen sind:

  • Das Opfer möglichst schnell zu schützen, ohne überstürzt zu handeln
  • Relevante Informationen zusammenzutragen
  • Handlungssicherheit für die mit dem Fall befassten Personen
  • Sinnvolle rechtliche Schritte abzuwägen und einzuleiten
  • Möglichkeiten zu entwickeln, wie die Mitarbeit der Familie oder die des Umfeldes verbessert werden kann
  • Ausloten, welche Hilfsangebote der oder dem Geschädigten gemacht werden sollten
  • Passende Angebote für den/ die TäterIn zu eruieren
Kategorie
  • Soziales und Selbsthilfe -› Frauen und Mädchen
  • Soziales und Selbsthilfe -› Beratung
Angebotstyp
Kontakt- und Beratungsstellen
Stadt
Bergisch Gladbach
Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Anbieter
Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V.
Zielgruppe
Frauen und Mädchen
Kontakt

Beratungsstelle Punktum!
Clevischer Ring 39
51063 Köln
Tel:  0221 16861012
Fax: 0221 16918048

Ansprechpartner

Herr Giuseppe Catania
Tel:  0221 16861012

Links

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Beratungswegweiser

 

 

 

Partnerseiten