Mädchenberatungsstelle

Die Mädchenberatungsstelle richtet sich an Mädchen und junge Frauen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen im Alter von 12 bis 27 Jahren. An Mütter und Vertrauenspersonen, sowie an Fachkräfte, die mit Mädchen und jungen Frauen arbeiten.
Mädchengruppen, die sich über die Themen sexualisierte oder häusliche Gewalt und Essstörungen informieren möchten, können zu einem Informationsgespräch oder einer Informationsreihe in unsere Beratungsstelle kommen.

Alle Mädchen, die nicht persönlich zu uns kommen können oder wollen, können über die  Online-Mädchenberatungsstelle mit uns schreiben oder chatten.


Du bist zwischen 12 und 18 Jahren alt?

Du hast Fragen oder Probleme, mit denen Du alleine nicht weiterkommst? 

Wir unterstützen Dich bei allen Fragen und Problemen und suchen gemeinsam mit Dir nach Lösungen. Mehr…

 

Sie sind zwischen 18 und 27 Jahren alt?

In der Schule oder am Arbeitsplatz werden Sie ausgegrenzt? 
Sie wissen irgendwie nicht weiter? 

In einem geschützten Rahmen können Sie über alles sprechen und mit einer Beraterin nach Lösungen suchen. Mehr… 

 

Sie sind Mutter oder Vertrauensperson

eines Mädchens und stellen fest, dass Ihre Tochter immer dünner wird oder Ihre „Vertraute“ unter dem ständigen Streit mit den Eltern leidet. Mehr...

 

Wir bieten

  • Informations- und Orientierungsgespräche
  • qualifizierte Vermittlung an andere Einrichtungen
  • psychosoziale Beratung (einmalig und längerfristig)
  • Krisengespräche
  • Fachberatung
  • Fortbildung
  • präventive Angebote 

In einem ruhigen und geschützten Rahmen helfen wir bei der Suche nach geeigneten Lösungen. Gesprächstermine werden ohne lange Wartezeiten vergeben. Die Beratung erfolgt auf freiwilliger Basis und ist kostenlos. Unsere Beratungen sind vertraulich und können auf Wunsch auch anonym, also ohne den Namen zu nennen, stattfinden.

 

mailen, chatten und im Forum austauschen

Was ist eigentlich Online-Beratung?

Manchmal ist es leichter, sich an den Computer zu setzen und eine E-mail zu schreiben. Ganz egal, welcher Tag gerade ist oder welche Uhrzeit: Mit der Online-Beratung kannst Du Dich jederzeit und von jedem Ort aus an uns wenden. Im Einzel- oder Gruppenchat kannst Du mit der Beraterin und mit anderen chatten. Und im Forum der Online-Beratung kannst Du Dich mit anderen Mädchen zu unterschiedlichen Themen austauschen. Anonym und kostenlos erhälst Du Hilfe und Beratung bei all Deinen Fragen und Problemen. Deine persönlichen Daten sind durch eine Verschlüsselung geschützt.

Du kannst unsere Online-Beratung auch nutzen, wenn Dir das Sehen Schwierigkeiten bereitet.

 

Der direkte Weg zur Online-Beratung

Du brauchst einen Internet Zugang auf Deinem Handy oder Deinem Computer, damit ist der Weg zu uns frei. Schau doch mal rein!

Hier geht es direkt zur Online-Beratung

Kategorie
  • Frauen und Mädchen
Angebotstyp
Kontakt- und Beratungsstellen
Stadt
Bergisch Gladbach
Anbieter
Frauen helfen Frauen e.V.
Hauptstr. 155
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 45112
Telefax: 02202 242511
Zielgruppe
Mädchen
Kontakt

Wir sind von Montag bis Donnerstag in der Mädchenberatungsstelle zu erreichen, sofern wir uns nicht in einem Beratungsgespräch oder einem Außentermin befinden. In diesem Fall kannst Du / können Sie gerne auf unseren Anrufbeantworter sprechen oder eine Email schreiben. Wir rufen so schnell wie möglich zurück.

 

Internetseite: http://www.maedchenberatung-bgl.de


Email: maedchenberatungsstelle-bgl(at)t-online.de

 

Wir freuen uns auf Dich!

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Beratungswegweiser

Jobcenter Rhein-Berg
Andreas Banhardt
Netzwerkmanager
Bensberger Str. 85
51465 Bergisch Gladbach

Email       Jobcenter-Rhein-Berg.Netzwerk-ABC(at)jobcenter-ge.de
Internet    http://www.jobcenter-rhein-berg.de
Internet    http://www.gut-beraten-im-rbk.de

 

 

Partnerseiten