Hilfen im Notfall Umgang mit Sucht in Bergisch Gladbach

Ergebnisse Ihrer Suche nach Umgang mit Sucht in Bergisch Gladbach

Institutsambulanz der Psychiatrischen Fachklinik für Abhängigkeitserkrankungen

Spezielle Angebote unserer Institutsambulanz:

  • Hilfe und Unterstützung bei psychischen Krisen und Suchtmittelrückfällen
  • Psychiatrische Diagnostik und Behandlung
  • Ambulante Nachsorge (ärztlich und sozialpsychiatrisch)
  • Ambulanter Entzug von Alkohol oder Medikamenten
  • Vermittlung in stationäre oder ganztägig ambulante Entwöhnungsbehandlung
  • Ambulante Psychotherapie, Einzel- und Paar- oder Angehörigengespräche
  • Ambulante Psychotherapie bei gerichtlichen Auflagen, z. B. §35 BtmG
  • Unterstützung der Abstinenz mit Naltrexon (Nemexin®) bei Opiatabhängigkeit
  • Unterstützung der Abstinenz mit Acamprosat (Campral®), Naltrexon (Nemexin®) oder Disulfiram (Antabus®) bei Alkoholabhängigkeit
  • Substitutionsbehandlung bei Opiatabhängigkeit (über Chefarzt Dr. T. Kuhlmann)
  • Psychosoziale Betreuung begleitend zu einer Substitutionsbehandlung
  • Medikamentöse Behandlung psychischer Begleiterkrankungen
Anbieter
Psychosomatische Klinik
Bergisch Land gGmbH
Schlodderdicher Weg 23a
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202/206 0
Mobil: 02202/206 183
Stadt
Bergisch Gladbach
Zielgruppe
Suchtkranke
Angebotstyp
Hilfen im Notfall
weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner für Fragen zum Beratungswegweiser

Jobcenter Rhein-Berg
Andreas Banhardt
Netzwerkmanager
Bensberger Str. 85
51465 Bergisch Gladbach

Email       Jobcenter-Rhein-Berg.Netzwerk-ABC(at)jobcenter-ge.de
Internet    http://www.jobcenter-rhein-berg.de
Internet    http://www.gut-beraten-im-rbk.de

 

 

Partnerseiten